Aibo 2.0

Der seit 1999 populäre, aber 2006 eingestellte Roboterhund Aibo von Sony kehrt zurück. Dank künstlicher Intelligenz soll er nun echter wirken und besser mit seinen Besitzern interagieren können: So erkenne Aibo nun ihr Lächeln oder lobende Worte, nehme dank feiner Sensoren auch Streicheln an Kopf oder Rücken wahr und passe dank künstlicher Intelligenz sein Verhalten an die Reaktionen des Menschen an.

»Schließlich lernt er es, die Zuneigung seiner Besitzer zu erwidern und wenn er sich geliebt fühlt, zeigt er seinerseits noch mehr Liebe und Zuneigung«, versprach Sony. Man hoffe, dass die Besitzer eine tiefe emotionale Bindung zu ihren Roboterhunden entwickeln.

sony-aibo-robot-dog_THE WOW 04
sony-aibo-robot-dog_THE WOW 01
sony-aibo-robot-dog_THE WOW 02

 

Aibo soll in zweiter Generation im Januar auf den Markt kommen. Zunächst allerdings nur in limitierter Stückzahl für den japanischen Markt. Umgerechnet wird er rund 1.500 Euro in der Anschaffung kosten und zusätzliche Abo-Dienste erforderlich machen. Fast so wie ein echter Vierbeiner!

© Sony

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*